Alle Artikel mit dem Schlagwort: Breakfast

IMG_6606

Israeli Shakshuka Recipe // Blogparade

Vor allem Februar ist ja dafür bekannt, graue und trostlose Wintermonate zu bringen. Ein paar Blogger-Mädels haben da eine wunderbare Idee für eine Blogparade gehabt, um uns diese Monate möglich schön zu machen: Bunt durch den grauen Winter! Ich möchte euch heute deswegen meinen geheimen Tipp zeigen. Agesehen davon, dass ich die meiste Zeit daheim vor dem Laptop verbringe und die Zeit draußen in bunte Mäntel gehüllt herumlaufe: Ich LIEBE buntes Frühstück! Und deswegen gibt es heute ein super Rezept aus Israel: Shakshuka! Jeder, der es einmal probiert hat, ist absolut begeistert. Und weil es einfach geht und super schmeckt, muss das jeder in sein Frühstücksrepertoire aufnehmen. Sage ich zumindest. Hey awesome people!  All of you living in the northern parts of our beautiful Earth may agree with me: February is just horrible. We’re heading off to spring, but it’s still cold and grey outside. So some blogger girls and me  thought about some cool strategies on how to fight the last piece of our winter blues and to bring some colors in our lives. I …

Kürbis_Pfannkuchen

Pumpkin Pancakes Recipe

Mmh, gibt’s was besseres als Pfannkuchen? Zum Frühstück, Mittag und Abendessen? (Ok, übertrieben, aber ihr wisst schon!). Heute möchte ich euch eine super abgewandelte Variante zeigen: Kürbis-Bratlinge! Ich esse sie öfters zum Frühstück und liebe sie einfach! Eine andere Variation sind Zucchini-Bratlinge (statt Kürbis einfach Zucchini, sonst alles gleich). Total lecker ist dabei, dass es nicht nur Mehl und Milch ist, sondern eben auch ein Gemüse. Das macht satt und ist super gesund! Hey everyone. Today I want to show you a very delicious recipe: Pumpkin Pancakes! Teilen | Share:

Kartoffelpuffer_Rezept_Food

Kartoffelpuffer

Hallo ihr :) Heute gibt es mein speziell entwickeltes und überarbeitetes Rezept von super leckeren Kartoffelpuffern. Ich weiß ja nicht ob ihr so etwas mögt, aber ich könnte sie drei mal pro Woche essen. Wenn es nur nicht immer so aufwändig und zu viel Gebratenes wäre. Teilen | Share: