Alle Artikel in: Personal

Tell Me: Lernen | Learning

Jeder ist anders – in dem, was er tut, was er denkt, wie er die Welt sieht, was er mag, was er nicht mag. Diese Einzigartigkeit macht jeden von uns besonders. Oftmals weiß man nicht, wer hinter einem Blog steckt und wie die Person wirklich tickt. Damit ihr uns etwas besser kennenlernt, haben wir, Natalia und Petra, diese Blog-Reihe ins Leben gerufen. In #tellme erzählen wir euch jeden Monat etwas über uns. Das Thema wird jedes Mal ein anderes sein, wir beantworten immer fünf Fragen dazu. Dieses Mal geht es um das Lernen. We all are different in the way we see the world, what we like or dislike. These differences make us special but we often don’t see it behind our blog surfaces. That’s why Petra and me decided to  create this serial called Tell Me where we both will answer five questions each month. Every time we’ll cover a different topic. This time it’s all about learning. Teilen | Share:

Tell Me: Reise | Travels

Jeder ist anders – in dem, was er tut, was er denkt, wie er die Welt sieht, was er mag, was er nicht mag. Diese Einzigartigkeit macht jeden von uns besonders. Oftmals weiß man nicht, wer hinter einem Blog steckt und wie die Person wirklich tickt. Damit ihr uns etwas besser kennenlernt, haben wir, Natalia und Petra, diese Blog-Reihe ins Leben gerufen. In #tellme erzählen wir euch jeden Monat etwas über uns. Das Thema wird jedes Mal ein anderes sein, wir beantworten immer fünf Fragen dazu. Dieses Mal geht es um das Reisen. We all are different in the way we see the world, what we like or dislike. These differences make us special but we often don’t see it behind our blog surfaces. That’s why Petra and me decided to  create this serial called Tell Me where we both will answer five questions each month. Every time we’ll cover a different topic. This time it’s all about travels. Teilen | Share:

11_Dinge_die_ich_überhaupt_nicht_kann

11 things I absolutely can’t do

Wie bereits die Ariane und viele andere Blogger vor mir, möchte ich Katja’s Idee von der Ode ans Unperfektsein aufgreifen: Auf dem Blog zeigt man meist seine Schokoladenseite. Und was uns ausmacht sind dennoch die Dinge, die man halt einfach nicht kann. So gar nicht. Viel Spaß bei meinem Seelenstriptease und den verrücktesten Bildern, die je von mir gemacht wurden (Beitragsbild von Petra geschossen). Lesezeit: 3 Minuten. As a blogger you tend to show the best side of yourself constantly. But nevertheless there are things one cannot do. Katja had this idea to share things she can’t do at all. Today I will tell you about eleven things I am really bad at. And you will see some hilarious shots my friends took lately. So I can really not… 3 minute read.  Teilen | Share:

My year 2014

Es ist Februar, ich weiß! Aber ich liebe solche Rückblicke immer sehr und mir war es wichtig, es lieber spät als nie zu tun. Angefangen im Dezember, im Februar fertiggestellt: Ein Blick auf das Jahr 2014, das sehr aufregend war und viel viel Neues mit sich brachte. 2014 war auf dem Blog ein nicht so aktives Jahr, dafür im „echten“ Leben umso mehr. Also los geht’s. It’s february, so now the time has come to reflect on the year 2014. Finally. Many things happened: I graduated from college, I lived in Brazil for two months and moved to Vienna in the end. Bit I better let the pictures speak for themselves. Teilen | Share:

Startup Marketing

During my job as sales & marketing assistant, I had the pleasure to take care of the Facebook account, Mailchimp and our Corporate Website. As part of those tasks I created visuals which then were used as headers, content pictures & infographics. Teilen | Share:

Living in Vienna

Schon seit ein paar Monaten lebe ich nun in Wien und würde gern mehr darüber erzählen und bloggen. Nur bin ich selbst noch nicht so richtig in der Stadt angekommen. Vielleicht ist die Jahreszeit daran Schuld oder der große Aufwand beim Master-Studium. So ganz genau kann ich das auch nicht sagen. Aber jetzt kommen einfach ein paar Gedanken zu der Stadt und dem Leben hier. Recently I move to Vienna and people keep asking me how I like it. It’s hard to tell because I still don’t feel that much at home. But I like it a lot and enjoy taking pictures of different places around me. Have a look at it.  Teilen | Share:

Self portraits

Selbstportraits sind spannend, schwierig und selbstverliebt zugleich. Aber heute gibt es ein bisschen mehr dazu. Do you try out self portraits often? They are super hard to do. And also hard to look at. I had some thoughts about this topic.   Teilen | Share:

My life after an iPhone

Die Zeit fliegt und ich erlebe tolle Sachen, die man hier leider nicht sieht. Es ist auch etwas passiert, was das Bloggen etwas behindert: Ich habe mir ein gebrauchtes iPhone gekauft. Die Smartphone-Liebhaber unter euch verstehen mich jetzt – es ist so viel einfacher, schnell Bildchen mit dem Telefon zu machen und zu bearbeiten, als die schwere Kamera mitzunehmen. Zum anderen kommt mir alles viel zu trivial vor, nach all den schönen Reisebildern aus Brasilien. Aber dieses Jahr wird mein Reisejahr, Norwegen, Russland und Italien stehen auf dem Plan und wahrscheinlich noch Tel Aviv. Also wird es auch neue Bilder geben, juhu. Guys, time keeps passing by and I am so busy having a nice life I forget to blog. The fact that I bought a new (second hand) phone is even more disturbing: It’s so much easier to shoot with the iPhone. And after all my experiences and photographs from Brazil everything here seems too simple to blog about. But I hope it gets better in a couple of weeks. This year I will …

About my work in Brazil

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch mehr über meine Arbeit hier erzählen. Ich kam für ein freiwilliges Praktikum, das sechs Wochen dauern soll und unterrichte Englisch. Also lehnt euch zurück, es wird spannend! Hello guys, today I want to tell you about my work here. I came for an AIESEC internship that is basically teaching the kids English and cultural understanding. So, keep on reading, if you want to know more. Teilen | Share:

Warm winter outfit

Ich habe es im Herbst total versemmelt, euch diese tollen Bilder zu zeigen, die von meinen wunderbaren Petra und C. geschossen wurden. Da wir ja jetzt keinen wirklichen Winter haben und das Outfit auch jetzt (theoretisch) passen würde, kriegt ihr wieder ein Outfitpost von mir! Wunderbar, oder? Theoretically, it is winter now. But it is so warm outside, that I thought this outfit-pictures, we made in autumn would be very suitable! My favorite piece are the shoes, they are so cosy. I’m already looking forward to spring, so that I can wear them again. If you want to see more pictures of me, click here. See you soon, when I show some crazy homework I made for Design 101. Teilen | Share: