Monate: März 2014

IMG_7510

Five weeks in Brazil {update}

Hallo meine Lieben, der letzte Post ist auch schon über eine Woche her, daher hier mal ein paar News. Nun bin ich schon seit sechs Wochen hier und bleibe noch etwa zehn Tage. Also höchste Zeit für ein bisschen Gedanken zur ganzen Reise. Die Bilder zeigen überwiegend Juiz de Fora, einmal den Strand von Ipanema und ein Spiegelbild aus Rio. Hey guys, the time is passing by so quickly, I am already here for six weeks and will stay ten more days. So it is time to kind of evaluate my holidays here! By the way, the pictures you see here were made in Juiz de Fora, one shows the beach of Ipanema and one a mirror image in Rio.  Teilen | Share:

Flaming

Illustrating a magazine

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch zeigen, welche Illustrationen ich Anfang des Jahres für unser Hochschulmagazin presstige entwarf. Hey guys, today I would like to make a break with my adventures in Brazil and show you some illustrations I did this year for my university magazine presstige. Teilen | Share:

Corcovado_Ausblick_Rio

Corcovado, Rio de Janeiro {part 2}

Hallo ihr Lieben, ich hoffe stark, dass ihr noch nicht die Nase voll habt von Brasilien. Denn nun ist es „Halbzeit“ für mich hier und noch ganze dreieinhalb Wochen werde ich hier Eindrücke sammeln und fleißig mit euch teilen. Ok, es kommt schon noch was anderes, versprochen. Hey guys, I hope you are still excited to hear about my experiences in Brazil. There are still three week to come in which I will share more pictures and facts with you. Ok, I hope I will have time to show you something else.  Teilen | Share:

Feijoada

Brazilian food {brigadeiro recipe}

Falls ihr Hunger habt, rate ich euch vom Lesen ab. Denn ich komme jetzt endlich zu einem der vielleicht spannendsten Themen einer Reise: dem Essen! Ich bin nun also seit drei Wochen hier und habe wirklich viel probiert. Auch wenn ich noch viel zu oft vor Neuem zurückschrecke und doch wieder etwas Bekanntes probiere. Ein paar Besonderheiten der Küche möchte ich euch aber heute vorstellen. Los geht’s. Hey guys, today I want to tell you the most exciting part of a travel: the food! I am a bit lazy to write too much in english (it is still difficult to express my thoughts in english), but will give you the most basic information. Teilen | Share: