Photography, Shooting
Kommentare 1

Die Band Soul’d im Schwarzen Schaf

Soul'd_Augsburg

Hallo meine Lieben! Ich stelle gerade fest, dass Juli nicht so mein Blog-Monat war. Es gab einfach wenig Zeit zum Fotografieren und wenig Ereignisse, wo eine Kamera nicht störend gewesen wäre. In diesem Monat war ich so dermaßen nicht dazu motiviert, Essen zu kochen, dass ich mich überwiegend von Mensa- und Restaurantessen ernährte, mich von einem Besuch zum nächsten durchschlängelte und sonst nur Salat und Erdbeeren aß! War es bei euch die letzten zwei Wochen auch so warm? 

Ich verbrachte zunehmend mehr Zeit im Park als vor dem Computer, auf das ich ziemlich stolz bin! Als Vollzeit-Medien-Studentin lässt sich ein Leben ohne ihn jedoch nicht gestalten: Wenn Hausarbeiten anfallen, wird er für Recherche-, Lese- und Schreibzwecke benötigt. Aber das ist ja kein Problem, den nahm ich einfach auch mit in den Park. Wir beide nehmen endlich einen sommerlich braunen Teint an. 


Die Bilder, die ihr hier seht, stammen von einem Konzert einer lokalen Soul, Funk und R&B-Band namens SOUL’D. Ich entschloss mich recht kurzfristig, Bilder zu machen. Hier seht ihr eine kleine Auswahl der Bilder. Wie man sieht, sind manche Musiker viel öfter abgebildet. Dies liegt aber nicht daran, dass ich bestimmte Menschen oder Instrumente bevorzuge: Nein, meist es ja so, dass die Sängerin am besten beleuchtet ist, während der Drummer und die Keyborderin sich mit einem spärlichen Lichtchen begnügen müssen. Das kennt ihr sicherlich von vielen Konzerten. Schade, dass ich euch die Musik nicht überbringen kann, aber auf ihrer Facebook-Seite gibt es ein paar Videos! Sind ziemlich gut.

Was mir in den nächsten zwei Wochen noch bevorsteht: Ich habe noch eine nicht sehr lange, aber nervenaufreibende Arbeit (bzw. einen Teil dieser Arbeit) für die Uni zu schreiben. Ich habe zudem eine etwa 200-pünktige To-Do-Liste angelegt, die meist aus Ausmisten von bestimmten Teilen der Wohnung oder konkreter Möbelstücke besteht. Auch so Kleinigkeiten, wie Kleidung aussortieren oder anpassen braucht seine Zeit. Ich möchte endlich mehr von Stef’s E-Course lesen und anwenden (Hallo neuer Header!) und Leo Tolstoi’s Krieg und Frieden zu Ende lesen. Und ja, meine Bilder mal wieder ausdrucken und ganz klassisch in ein Fotoalbum kleben. Das finde ich nämlich viel schöner, als sie auf dem Computer anzusehen. Verrückt, nicht wahr?

 

Ziel der nächsten Wochen ist es also, den ganzen Unikram zu erledigen und meine Wohnung auf Vordermann zu bringen. Danach geht es auch schon ans Kofferpacken, denn ab dem 15.08 bin ich in Russland und danach eine Woche in Kroatien. Ich freu mich schon riesig und durchdenke jeden Tag, was ich denn alles brauche und wiege einzelne Teile meiner Garderobe oder z.B. die Kamera (3kg!!!). 



Habt ihr Lust, während ich weg bin, einen Gastpost zu schreiben? Ich habe mir überlegt, dass ich das Thema „Fotografieren“ (also was, womit, seit wann, Tipps) oder „Apfel“ nehmen könnte :) Damit das mal thematisch eingegrenzt wird. Fände ich zur Abwechslung mal schön. 

Ansonsten verabschiede ich mich von euch bis zum nächsten nicht so warmen Tag! Genießt die letzte Erdbeerwoche, tankt Sonne und trinkt viel! Eure Natalia

Kategorie: Photography, Shooting

von

Natalia

Hello, dear visitor. Thanks for taking the time to read my blog! :) I hope you found what you were looking for – I enjoy offering you inspiration, travel stories and my world view via photography. I am very much looking forward to your feedback, suggestions and opinion about Apfel Sanderson. Take care, your Natalia.

1 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder! Mir geht es in letzter Zeit nicht anders. Im Sommer bin ich die meiste Zeit draußen und eben nicht vorm Computer und Fernseher, was ja eigentlich sehr positiv ist. Dafür hat sich meine Whatsapp-Sucht verschlimmert. Den Grund dafür kenne ich jedoch und ich gebe mich der Sucht deswegen gerne hin. Und es ist auch bei mir unglaublich heiß, was ich jedoch positiv finde. Bilder von Bands finde ich klasse :) Und du hast schon Recht, meist wird die Sängerin belichtet. Hmm.. vielleicht sollte ich bei meinem nächsten Konzert auch mal die Kamera mitnehmen ;)
    Ich wünsche dir ein schönes, kommendes Wochenende mit tollen und sonnigen Tagen :) Nastii

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.